Die Digitalisierung stellt Jurist*innen vor völlig neue Herausforderungen bei der Zusammenarbeit. Arbeitgeber und Mandanten führen neue Software und Tech-Tools ein. Das Format von drei erfahrenen „Digital Lawyers“ stellt Tipps zur Verwendung von bereits vorhandenen Tech-Tools vor. Ziel ist es, mit regelmäßigen Tricks & Hacks, den digitalen beruflichen Alltag zu erleichtern und Tech für Jurist*innen greifbarer zu machen. Welche Tipps hast Du für die Community?


Anne Graue
Anne ist Legal Counsel bei einem Automobilhersteller & Legal Innovation Advisor. Zuvor arbeitete sie als Associate General Counsel bei dem Berliner Start-Up TIER Mobility, als Strafrichterin und Associate bei Clifford Chance.

Yvonne Enzinger
Yvonne verfügt über mehr als 15 Jahre Inhouse-Erfahrung und ist General Counsel in der Fintech-Branche. Sie liebt neben den rechtlichen Herausforderungen vor allem auch das digitale Mindset in ihrem Berufsalltag.

Dr. Daniel Halft
Daniel ist General Counsel und Experte im Bereich digitale Transformation. Als Speaker und Berater unterstützt er Unternehmen, Behörden und Kanzleien bei ihren Innovationsprojekten.


Slack & Polly

Slack & Polly

Anne Graue5. April 2021
Jurist:innen wird häufig vorgeworfen, dass sie zu weit vom business entfernt sind. Insbesondere in Unternehmen mit nicht allzu vielen Mitarbeitern bietet sich bei Slack durch..
Der Siegeszug von Gruppen-Channels (Slack/MS Teams) auch im Legal-Bereich

Der Siegeszug von Gruppen-Channels (Slack/MS Teams) auch im Legal-Bereich

Anne Graue22. März 2021
Die Kommunikationsweise hat sich durch die Einführung von Tech-Tools verändert. Die E-Mail eignet sich nicht mehr für alle Use-Cases gleichermaßen. Ob ihr in eurem Unternehmen..
Slackbot- mein Freund und Helfer

Slackbot- mein Freund und Helfer

Yvonne Enzinger5. März 2021
Für alle Slack User unter uns: Keine Lust mehr auf die ständigen Fragen „Wo finde ich noch gleich unser NDA?“ oder „Schickst du mir bitte..
Mehrere Bildschirme oder Fenster gleichzeitig nutzen

Mehrere Bildschirme oder Fenster gleichzeitig nutzen

Daniel Halft5. März 2021
Oh je! Kurz vor dem Call mit dem Verhandlungspartner schickt dieser eine geänderte Fassung des Vertragsentwurfs …. und dann auch noch als PDF-Version. Daneben bezieht..
G-Mail: „Termin bearbeiten“

G-Mail: „Termin bearbeiten“

Anne Graue5. März 2021
„Ich kann leider nicht zum Termin um 15:30. Bitte auf 16 Uhr verlegen“ – Einer der häufigsten Sätze, die ich bei der Arbeit im schnelllebigen..
Slack: Erinnerungen

Slack: Erinnerungen

Anne Graue5. März 2021
Sticky Notes um To-Dos festzuhalten, haben sicherlich viele Jurist*Innen irgendwann begleitet. Einige werden noch heute von Ihnen begleitet. In Slack findet sich eine spannende Lösung,..
Mehr laden